Dr3am3r

Wir können den wind nicht ändern, aber die segel anders setzen.

Was war das Ziel der Studie?

Ein Computermodell, mit dem innerhalb weniger Tage mehr als hundert Millionen chemische Verbindungen analysiert werden können, sollte versuchen, potenzielle Antibiotika ausfindig zu machen, die Bakterien mit anderen Mechanismen abtöten, als derzeit vorhandene Medikamente.

Autor: Alexander StindtQuellen:

  • Jonathan M. Stokes, Kevin Yang, Kyle Swanson, Tommi S. Jaakkola, Regina Barzilay et al.: A Deep Learning Approach to Antibiotic Discovery, in Cell (Veröffentlicht Volume 180, Issue 4, 13.02.2020), Cell
  • Artificial intelligence yields new antibiotic, Massachusetts Institute of Technology (Veröffentlicht 20.02.2020), MIT

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Zur Werkzeugleiste springen